Topic: wie weiter? - nach den arbeitswochenenden in amsterdam und mannheim

ich habe lange über unsere - wie du schreibst legendärischen - gespräche nachgedacht und will seitdem versuchen, nochmal ein ganz neues konzept zu schreiben. ein gewisses problem bei unserer zusammenarbeit ist, m.E., dass wir nicht gemeinsam schreiben. ich jedenfalls, kann das nur sehr schlecht, und da ich das problem schon öfters hatte, mache ich es inzwischen auch nicht mehr. ich muss mir die dinge ein paar tage durch den kopf gehen lassen und dann kann ich solche konzepte relativ schnell und gut niederschreiben. aber ich kann das nicht kollektiv machen und koppel mich dabei immer auch etwas ab. es ist dann meine sichtweise, meine worte. vielleicht täusche ich ich auch, aber ich sehe da ein problem, weil wir m.E. zu wenig intensiv über genau diese texte kommunizieren. ich will jetzt auch noch mal ganz genau auf deinen letzten text antworten. ich glaube wir müssen sehr genau und wort-für-wort arbeiten, wenn wir wirklich zu einer tragfähigen gemeinsamen arbeitsbasis kommen wollen. jedenfalls werde ich diese woche noch mal den versuch eines anderen konzepts machen, dass weniger behauptet und mehr umkreist, oder assoziativ vorgeht. vielleicht ist das produktiver.
wie weiter 2
wie weiter 3