Topic: Text für Mannheim

Hier folgt der kurze Text für das "Wunder der Prärie"-Festival in Mannheim im September. Der geplante Termin ist 14. September 2008:


David Weber-Krebs und Jan-Philipp Possmann


Real Life Encyclopedia of World Art - Erschauern/Begreifen




Kunst zu genießen, kann ein sehr ambivalentes Erlebnis sein: Oft sind wir gerade von solchen Kunstwerken hingerissen, deren Einfluss auf uns wir fürchten oder ablehnen. Ergriffen zu sein, heißt auch angegriffen zu werden. Am Grunde dieses Erlebnisses liegt die Politik der Kommunikation. Künstlerische Praxis darf nicht aufhören, unsere politischen und ästhetischen Überzeugungen in Frage zu stellen. Der Moment dieser Verunsicherung ist es, der uns interessiert.




Als Theatermacher schaffen DWK und JPP Kunst aus der Begegnung mit bereits existierenden Kunstwerken und Praktiken heraus. In ihrer Lecture-Performance-Reihe untersuchen sie ihre eigene Begeisterung oder Verunsicherung in der Begegnung mit Werken der Kunstgeschichte und machen diese für das Publikum erfahrbar. Dabei vertauschen sie die Rollen von Betrachter, Objekt der Betrachtung und Akteur. DWK und JPP werden zu Beobachtern und Gegenstand ihres eigenen Vortrags und laden die ZuschauerInnen ein in einen aktiven Dialog mit der Kunst zu treten.




Konzept und Realisation: David Weber-Krebs und Jan-Philipp Possmann


Erschauern/Begreifen ist der Teil der Lecture-Performance-Reihe Real Life Encyclopedia of World Art, realisiert mit freundlicher Unterstützung von Gasthuis-Frascati und Amsterdamse Hogeschool voor de Kunsten.