Topic: Herausforderung angesichts des Anderen

Was heißt das Andere im anderen Menschen? Dieses Andere heißt seine „Zukunft“. „Die Zukunft ist das andere. Das Verhältnis zur Zukunft, das ist das eigentliche Verhältnis zum anderen.“ Levinas spricht kurz zuvor vom „Nahen des Todes“, und eben das ist ja „Zukunft“ im genauen Sinne dieses Wortes. Was entscheidend ist im Nahen des Todes, ist dies, dass wir von einem bestimmten Moment an nicht mehr können können; genau darin verliert das Subjekt seine eigentliche Herrschaft als Subjekt. Dieses Ende der Herrschaft zeigt an, dass wir das Sein auf eine solche Weise übernommen haben, dass uns ein Ereignis zustoßen kann, dass wir nicht mehr übernehmen, ... nicht einmal mehr durch das Sehen.“
(nach S. Rütter. Herausforderung angesichts des Anderen. 2000. 188. / M. Levinas. Die Zeit und der Andere. 1995. 47f.)