1

Topic: Hans-Georg Gadamer - Rezeptionswissenschaft

"Der prinzipiell unabschließbare Sinn" des Werkes:

"Nicht nur gelegentlich sondern immer übertrifft der Sinn eines Textes seinen Autor. Daher ist Verstehen kein nur reproduktives, sondern stets auch ein produktives Verhalten." 

Gadamer "Wahrheit und Methode" (1965), S. 280


"Die Wahrheit des Textes ist das, was bisher als sein Sinn verstanden worden ist und noch künftig als solches verstanden werden wird: Die Wahrheit des Textes ist seine Geschichte."

Hannelore Link "Rezeptionsforschung. Eine Einführung" Stuttgart (1976), S. 125